14. Oktober 2019

AKTUELLES

Meggenhofen: Spielsaison zum 50-Jahr-Jubiläum war voller Erfolg

Theater feierte ein großes Comeback


Damen hoch! Das Meggenhofener Erfolgsteam freut sich auf das nächste Jahr. Von links: Schriftführerin Doris Wiesinger, Hausherrin Elisabeth Moussoulides, Obfrau Maria Rotschopf, Pressesprecher Christian Steiner, Künstlerischer Leiter Fritz Egger, Obfrau-Stellvertreterin Anita Rosner und Kassier-Stellvertreterin Martina Maier. Foto: Walter Huemer

Das Theater Meggenhofen ist ein 400 Jahre alter Hausruck-Vierseithof und eines der ersten Freilichttheater Oberösterreichs mit 400 überdachten Sitzplätzen. Als Theater der Region für Talente der Region bringt es Inszenierungen gehobener Volksstücke und ein Gastspielprogramm unter Mitwirkung angesehener Kunstschaffender und der Bevölkerung aus der Region.
Heuer stand nach einem Jahr Pause die 50. Spielsaison am Programm. Es wurde ein viel beachtetes und erfolgreiches Comeback, das mit einem Festakt zum Jubiläum begonnen hatte, dem im Juni und Juli viele ausverkaufte Höhepunkte wie das Konzert mit Ina Regen und Band oder die Auftritte von Andreas Vitasek und Erwin Steinhauer folgten. Besonderes Aufsehen erregte die Eigenproduktion „Erde - eine Komödie des Lebens.“
Fritz Egger, Schauspieler, Kabarettist und neuer künstlerischer Leiter des Theaters: „Wir wollten neues Leben auf die Bretter bringen. Das ist uns dank des persönlichen Einsatzes aller Beteiligten perfekt gelungen.“