14. Oktober 2019

SPORT

Wieder zwei Erfolge für Medaillenhamsterer


Er sammelt Medaillen am laufenden oder richtiger gesagt am gehenden Band: Markus Reifinger (Bild) aus Natternbach ist in Österreichs Leichtathletikszene ein wahrer Medaillenhamsterer. Der 58-Jährige fügte nun seiner Sammlung zwei weitere Edelmetalle hinzu. Bei der Europameisterschaft in Venedig gewann Reifinger trotz muskulärer Probleme im Team mit Roman Brzezowsky und Dr. Franz Kropik im 20 km Gehen Bronze. Es ist seine 26. Medaille bei Welt- oder Europameisterschaften. Bei der Meisterschaft im 10-km-Gehen holte er mit Silber seine 63. Staatsmeisterschaftsmedaille.